Fragen & Feedback zu deinen Kursen

Wir sind keine Einzelkämpfer – wir sind ein Team! Darum beantworten wir Fragen, teilen unsere Tipps und motivieren uns.
Du weißt ja: Zusammen sind wir besser!

  • Vorstellung Babsi

    Posted by Babsi on 2. April 2022 um 11:38

    Hallo,

    mein Name ist Barbara, ich selbst nenn mich meistens Babsi 🙂

    Ich wohne mit meinem Partner, meinen 2 Kindern und unserem Hund in Österreich. Nach Abschluss eines Medienkollegs hab ich mich gleich ins Berufsleben gestürzt und arbeite seitdem als Grafikdesignerin. Heute bereue ich, dass ich nicht studiert habe, da mich immer wieder das Gefühl überkommt, dass ich nicht alles weiß, was ich in meinem Beruf wissen müsste… Ich habe das Meiste im Tun, beim Arbeiten gelernt bzw. mir über Workshops, Tutorials etc. selbst beigebracht. Auf jeden Fall liebe ich es Neues zu lernen und glaube, dass noch ganz viel in mir schlummert.

    Neben meiner Teilzeitanstellung in der Grafikabteilung eines Handelsunternehmens bin ich selbständig als Grafikerin tätig, wo ich mich kreativ eher austoben kann und kleinere Print- und Webprojekte betreue. Vor Kurzem habe ich auch angefangen, als Ausgleich zur Bildschirmarbeit mehr mit meinen Händen zu arbeiten und versuche mich in Handlettering, Aquarell, Acryl und Mixed Media Experimenten. Das macht richtig Spaß 🙂

    Ich freue mich auf interessante Projekte und viele Aha-Erlebnisse 😀

    Wünsche euch ein erholsames Wochenende!

    Babsi

    Babsi beantwortet vor 2 Jahre, 2 Monate 3 Mitglieder · 3 Antworten
  • 3 Antworten
  • Gudrun

    Administrator
    4. April 2022 um 6:11

    Hi Babsi, willkommen im Atelier! Schön das du dabei bist.

  • Hille

    Mitglied
    4. April 2022 um 16:13

    Hallo Babsi!

    Falls es dich beruhigt: Ich habe studiert und trotzdem die wichtigen Dinge erst “on the job” gelernt. Das Meiste dann später durch Eigeninitiative und Weiterbildungen.
    Und ja – ich liebe es auch Neues zu erkunden und mich auszuprobieren

    Viele Grüße

    Hille

    • Babsi

      Mitglied
      6. April 2022 um 14:41

      Danke Hille, das beruhigt… 🙂

Melde dich an um zu antworten.